So wird heute Big Data eingesetzt

13
Jun

Der Anteil der Unternehmen, die auf Big-Data-Analysen setzen, ist in den vergangenen zwei Jahren um mehr als zehn Prozentpunkte gestiegen. Marketing ist dabei ein zentrales Einsatzfeld.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland treffen relevante Entscheidungen auf Basis von Datenanalysen und schaffen es auch, die entsprechenden Erkenntnisse nutzbringend anzuwenden. Das hat eine repräsentative Umfrage von Bitkom Research im Auftrag von KPMG unter 704 Unternehmen und 102 Verwaltungen mit mehr als 100 Mitarbeitern ergeben. Gut ein Drittel der Unternehmen in Deutschland nutzt bereits Big-Data-Analysen für die Auswertung großer Datenmengen. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren waren es erst 23 Prozent.

In der Umfrage geben vier von fünf Unternehmen an, dass relevante Entscheidungen zunehmend auf Erkenntnissen aus der Analyse von Daten basieren. Gut zwei Drittel sagen, dass Datenanalysen ein zunehmend entscheidender Baustein für ihre Wertschöpfung sind. Allerdings ist nur ein Viertel aller Big-Data-Projekte auch rentabel, wie eine andere Studie ergeben hat.

Dabei kommen verschiedene Auswertungsmethoden zum Einsatz. Knapp die Hälfte der Unternehmen verwendet beschreibende beziehungsweise deskriptive Analysen, die Informationen über eine aktuelle Situation liefern. 39 Prozent setzen vorausschauende Analysen ein, die Aussagen über zukünftige Entwicklungen machen.

Laut Umfrage sammeln und analysieren alle befragten Unternehmen Stammdaten, die Basisinformationen wie Name und Anschrift eines Kunden oder Spezifikationen eines Produktes umfassen. 86 Prozent werten Kundendaten aus, 79 Prozent analysieren systemisch erstellte Daten, zum Beispiel Sensor- oder Standortdaten, und 70 Prozent nutzen öffentlich verfügbare Daten, beispielsweise Informationen zur ökonomischen Entwicklung.

Big Data auch im Marketing

Nach den Ergebnissen der Umfrage kommen in 85 Prozent der Unternehmen Datenanalysen in der Produktionsplanung beziehungsweise Projektabwicklung zum Einsatz. Im Marketing nutzen 69 Prozent Datenauswertungen für die Kundenanalyse. Ein wichtiges Einsatzgebiet ist der Bereich Finanzen und Controlling:  91 Prozent der Unternehmen nutzen Datenanalysen im Risikomanagement, also bei der Identifikation und Bewertung potenziell geschäftsschädigender Entwicklungen. So sagen 70 Prozent der Befragten, dass sie Geschäftsrisiken durch den Einsatz von Datenanalysen verringern konnten. 54 Prozent konnten eine individuellere Gestaltung von Produkten oder Services erreichen und 51 Prozent ein gezielteres Marketing.

Die größten Hemmnisse für den Einsatz von Datenanalysen sind nach Aussage der befragten Unternehmen Rechts- und Sicherheitsbedenken sowie ein Mangel an Ressourcen. 60 Prozent der Unternehmen scheuen davor zurück, eigene Daten für Analysezwecke an einen externen Dienstleister weiterzugeben. 55 Prozent der Befragten haben ein unzureichendes Budget und 50 Prozent nicht genügend Datenanalyse-Spezialisten. 41 Prozent sagen, es gibt Unklarheiten hinsichtlich der Rechtslage. Vor allem der Durchführung fortgeschrittener Analysen von Daten unterschiedlicher Struktur und Herkunft stehen laut Umfrage Datenschutzbedenken im Weg. Fast ein Drittel (29 Prozent) der Befragten äußert die Sorge vor öffentlicher Kritik als einen Grund, auf Datenanalysen zu verzichten.

Am weitesten in Sachen Big Data sind der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Automobilindustrie. Öffentliche Verwaltungen sind dem Thema gegenüber deutlich weniger aufgeschlossen.

Ein Drittel der befragten Unternehmen verfügt über eine Big-Data-Strategie. Zwischen den Branchen gibt es dabei Unterschiede : 56 Prozent der Medienunternehmen und 46 Prozent der Versicherungen haben eine Big-Data-Strategie, während es in der Automobilindustrie nur 34 Prozent sind.

www.adactus.de

Quelle: impulse.de
Bild: Corbis

Comments

  • 4. July 2019

    I saw a lot of website but I conceive this one has got something extra in it in it

  • 15. July 2019

    I feel this is among the such a lot vital information for me. And i’m happy studying your article. But wanna observation on some common things, The web site taste is wonderful, the articles is truly great : D. Excellent task, cheers

  • 15. July 2019

    I would like to thnkx for the efforts you have put in writing this blog. I am hoping the same high-grade blog post from you in the upcoming as well. In fact your creative writing abilities has inspired me to get my own blog now. Really the blogging is spreading its wings quickly. Your write up is a good example of it.

  • 15. July 2019

    There is visibly a bunch to know about this. I feel you made some nice points in features also.

  • 15. July 2019

    I am constantly browsing online for posts that can benefit me. Thanks!

  • 19. July 2019

    Wonderful goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you are just extremely fantastic. I really like what you have acquired here, certainly like what you’re saying and the way in which you say it. You make it entertaining and you still take care of to keep it sensible. I cant wait to read far more from you. This is really a terrific web site.

  • 20. July 2019

    I believe this is one of the so much important info for me. And i’m satisfied reading your article. But want to statement on some general things, The site taste is ideal, the articles is really excellent : D. Just right activity, cheers

  • 20. July 2019

    Your place is valueble for me. Thanks!…

  • 20. July 2019

    whoah this weblog is excellent i like reading your posts. Stay up the great paintings! You understand, many people are hunting round for this info, you can help them greatly.

  • 20. July 2019

    Throughout the grand design of things you actually receive an A for effort. Where exactly you confused me personally was on the details. As they say, details make or break the argument.. And it couldn’t be much more correct here. Having said that, allow me tell you precisely what did work. The text is certainly rather convincing and this is possibly why I am taking the effort to comment. I do not really make it a regular habit of doing that. Secondly, while I can certainly notice the jumps in logic you make, I am definitely not certain of exactly how you seem to unite your ideas that make the final result. For the moment I will subscribe to your position but trust in the future you actually connect the facts better.

  • 20. July 2019

    Thanks, I have recently been searching for info approximately this topic for ages and yours is the best I have found out till now. But, what concerning the bottom line? Are you certain about the supply?

  • 20. July 2019

    Would love to always get updated outstanding weblog! .

  • 21. July 2019

    What i don’t understood is in truth how you’re now not really a lot more well-liked than you might be right now. You’re so intelligent. You know thus considerably relating to this subject, produced me individually consider it from numerous varied angles. Its like men and women are not interested except it?¦s one thing to do with Girl gaga! Your individual stuffs great. Always handle it up!

  • 21. July 2019

    Hello my friend! I want to say that this post is awesome, nice written and include approximately all vital infos. I’d like to see more posts like this.

  • 22. July 2019

    I am happy that I observed this weblog, just the right info that I was looking for! .

  • 22. July 2019

    I think this site has some really wonderful information for everyone. “Glory is fleeting, but obscurity is forever.” by Napoleon.

  • 22. July 2019

    I like this site its a master peace ! Glad I discovered this on google .

  • 22. July 2019

    Some really nice and utilitarian information on this site, besides I believe the style and design has great features.

  • 23. July 2019

    I’m not sure where you’re getting your info, but good topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for wonderful information I was looking for this information for my mission.

Kommentieren

Your email address will not be published.